exhibition

Der Blaue Reiter. Gemälde-Ausstellung


ID: 801, Status: proof read
Exhibition period:
1913
Type:
group
Organizing Bodies:
Currency:
M (German Mark)
Quickstats
Catalogue Entries: 53
Artists: 16
Gender: female: 4, male: 12
Nationalities: 5
collapse all Catalogue View List View
Date Title City Venue # of common Artists
1914 Der Blaue Reiter Berlin Der Sturm [venues] 16 artists
Mar 12‒Apr 10, 1912 Der Sturm. Erste Ausstellung. Der Blaue Reiter. Franz Flaum. Oskar Kokoschka. Expressionisten Berlin Gilka-Villa 12 artists
Dec 18, 1911‒Jan 3, 1912 Der Blaue Reiter. Die Erste Ausstellung der Redaktion Munich Moderne Galerie (Heinrich Thannhauser) 9 artists
Feb 1912 Die zweite Ausstellung der Redaktion. Der Blaue Reiter. Schwarz-Weiss Munich Hans Goltz 10 artists
Jan 1914 Expressionistische Ausstellung / Die neue Malerei Dresden Galerie Ernst Arnold 12 artists
May 4‒Jun 25, 1913 A Művészház nemzetközi Postimpresszionista kiállitása [International Post-Impressionist Exhibition in the Művészház] Budapest Művészház 13 artists
1915 Sammlung Walden. Gemälde, Zeichnungen, Plastiken Berlin Der Sturm [venues] 9 artists
Nov 18, 1911‒Jan 31, 1912 Neue Secession Berlin. IV. Ausstellung. Gemälde. Berlin Räumlichkeiten der Neuen Secession 8 artists
Jan 23‒Feb 26, 1912 Выставка Картин Общества Художников "Бубновый Валет" [Vy'stavka Kartin Obshhestva Khudozhnikov "Bubnovy'j Valet" : Exhibition of Paintings by "Jack of Diamonds Association of Artists"] Moscow Moscow (exact location unknown) 10 artists
Jan 21‒Feb 2, 1911 XIII. Jahrgang. Winter 1910/11. VI. Ausstellung. Neue Künstler-Vereinigung München Berlin Paul Cassirer 5 artists
Sep 1‒14, 1910 Neue Künstlervereinigung München E.V., Turnus 1910-1911. [II. Ausstellung] Munich Moderne Galerie (Heinrich Thannhauser) 6 artists
Apr 1912 Ausstellung von Künstlergruppe Brücke Berlin Fritz Gurlitt 3 artists
Sep 1910 Ausstellung der K. G. "Brücke" Dresden Galerie Ernst Arnold 3 artists
Dec 1‒15, 1909 Neue Künstlervereinigung München E.V., Turnus 1909-1910 Munich Moderne Galerie (Heinrich Thannhauser) 4 artists
Dec 10, 1910‒Jan 16, 1911 Бубновый Валет [Bubnovy'j Valet : Jack of Diamonds] Moscow Levinskij House 7 artists
1915 Der Sturm. Dreissigste Ausstellung Berlin Der Sturm [venues] 3 artists
Sep 20‒Dec 1, 1913 Der Sturm. Erster Deutscher Herbstsalon Berlin Lepke-Räume 13 artists
Oct 1912 Neue Kunst. Erste Gesamt-Ausstellung Munich Hans Goltz 9 artists
Nov 14‒30, 1915 Der Sturm. Neue Kunst Brandenburg an der Havel Annenstr. 30 3 artists
Jul 7‒31, 1912 Moderner Bund. [II. Ausstellung] Zurich Kunsthaus Zürich 4 artists
Aug‒Sep 1913 Neue Kunst. II.Gesamtausstellung Munich Hans Goltz 9 artists
Nov 1913 Der Sturm. Neunzehnte Ausstellung. Expressionisten / Kubisten / Futuristen Berlin Der Sturm [venues] 3 artists
Feb 19‒Apr 16, 1911 Салон 2. Международная Художественная Выставка [Salon 2. Mezhdunarodnaya Khudozhestvennaya Vy'stavka : Salon 2. International Art Exhibition] Odessa Vladimir Izdebsky 7 artists
Dec 1913 Der Sturm. Zwanzigste Ausstellung. Albert Bloch Berlin Der Sturm [venues] 2 artists
1909 Выставка картин группы "Венок-Стефанос" [Vy'stavka kartin gruppy' "Venok-Stefanos" : Exhibition of paintings of the group "Wreath - Stephen"] Saint Petersburg Nevskiy 68 2 artists
Dec 1911 Neue Künstlervereinigung München E.V., III. Ausstellung. Turnus 1911/12 Munich Moderne Galerie (Heinrich Thannhauser) 2 artists
1914 Der Sturm. Neunundzwanzigste Ausstellung Berlin Der Sturm [venues] 2 artists
Mar 1914 Der Sturm. Dreiundzwanzigste Ausstellung. Berlin Der Sturm [venues] 2 artists
1908 Звено [Zveno : Link] Kiev Kiev (exact location unknown) 3 artists
Dec 17, 1911‒Jan 23, 1912 Союз Молодежи [Sojuz Molodezhi : Union of Youth] Saint Petersburg Nevsky 73 3 artists
Dec 27, 1907‒Jan 15, 1908 Выставка Картин "Стефанос" [Vy'stavka Kartin "Stefanos" : Exhibiton of Paintings "Wreath-Stefanos"] Moscow [Dom Stroganovskago uchilishha : House of Stroganov Art School] 3 artists
Apr 5, 1915 Выставка Живописи [Vy'stavka Zhivopisi : Exhibition of Paintings 1915] Moscow [Khudozhestvenny'j salon 11 : Khudozhestvenny'j's Salon 11] 4 artists
May 1912 [Der Sturm]. Dritte Ausstellung. Graphik Berlin Der Sturm [venues] 2 artists
Mar 9, 1912 Neue Secession. V. Ausstellung. Zeichnende Künste, Plastik Berlin Räumlichkeiten der Neuen Secession 2 artists
1911 2-я Выставка картин общества художников "Союз Молодежи" [2-ya Vy'stavka kartin obshhestva khudozhnikov "Soyuz Molodezhi" : 2nd Exhibition of Paintings of the Artists' Association "Union of Youth"] Saint Petersburg Saint Petersburg (exact location unknown) 3 artists
1912 Современная живопись. [Sovremennaya zhivopisʹ. : Contemporary painting.] Ekaterinodar Ekaterinodar (exact location unknown) 3 artists
Oct 1‒Dec 30, 1910 Neue Secession Berlin I. Graphische Ausstellung Berlin Gemälde Galerie Maximilian Macht 3 artists
Jan‒Feb 1913 A Futuristák és Expressionisták kiállitása [Exhibition of the Futurists and Expressionists] Budapest Nemzeti Szalon 2 artists
May 30‒Oct 1, 1914 Neue Münchener Secession. Erste Ausstellung Munich Galerienstraße 26 5 artists
Jun 1914 VII. Ausstellung. Rheinische Expressionisten Berlin Neue Galerie 2 artists
1910 Союз Молодежи [Soyuz Molodezhi : Union of Youth] Riga Riga (exact location unknown) 3 artists
May 9‒27, 1914 Paul Baum, Walter Ophey. Rheinische Expressionisten Dusseldorf Galerie Alfred Flechtheim 2 artists
1909‒1910 Выставка "Импрессионистов". [Vy'stavka "Impressionistov". : "Impressionists" Exhibition.] Vilnius Vilnius 2 artists
Jul 16‒Oct 9, 1910 Ausstellung des Sonderbundes Westdeutscher Kunstfreunde und Künstler Dusseldorf Städtischer Kunstpalast 4 artists
Sep‒Nov 1912 II. výstava Skupiny výtvarných umělců [II. Exhibition of the Skupina výtvarných umělců] Prague Obecní dům 2 artists
Jan 9‒Feb 1913 Die Neue Kunst Vienna Galerie Miethke 3 artists
May 2‒Jun 7, 1910 Салон. Интернациональная выставка картин, скульптуры, гравюры и графики [Salon. Internaczionalʹnaya vy'stavka kartin, skulʹptury', gravyury' i grafiki : Salon. International Exhibition of Paintings, Sculpture, Prints and Drawings] Saint Petersburg Vladimir Izdebsky 7 artists
May 25‒Sep 30, 1912 Internationale Kunstausstellung des Sonderbundes Westdeutscher Kunstfreunde und Künstler zu Cöln Cologne Städtische Ausstellungshalle am Aachener Tor 9 artists
Jun 25‒Jul 20, 1910 Салон. Интернациональная выставка картин, скульптуры, гравюры и графики [Salon. Internaczionalʹnaya vy'stavka kartin, skulʹptury', gravyury' i grafiki : Salon. International Exhibition of Paintings, Sculpture, Prints and Drawings] Riga Vladimir Izdebsky 7 artists
1908 XV Выставка Картин Московскаго Товарищества Художников [XV Vy'stavka Kartin Moskovskago Tovarishhestva Khudozhnikov : The 15th Exhibition of Paintings. Moscow Association of Artists] Moscow Moscow (exact location unknown) 3 artists
1908‒1909 Салон 1909 [Salon 1909 : Salon 1909] Saint Petersburg [In the rooms of the museum and "Menshikov's apartments"] 4 artists
Nov 7‒Dec 8, 1913 Moderne Kunst Kring (Cercle de l'Art Moderne) Amsterdam Stedelijk Museum 2 artists
Dec 1906 Zwölfte Kunstausstellung der Berliner Secession. Zeichnende Künste Berlin Paul Cassirer 3 artists
Dec 7‒30, 1906 [IX. Jahrgang. III. Ausstellung. Schwarz-Weiss Ausstellung der Berliner Secession] Berlin Paul Cassirer 3 artists
Oct 12, 1913‒Jan 16, 1914 Post-Impressionist and Futurist Exhibition London Doré Gallery 3 artists
1907 XIV Выставка Картин Московского Товарищества Художников [XIV Vy'stavka Kartin Moskovskogo Tovarishhestva Khudozhnikov : The 14th Exhibition of Paintings. Moscow Association of Artists] Moscow Moscow (exact location unknown) 3 artists
Dec 17, 1909‒Feb 6, 1910 Салон. Интернациональная выставка картин, скульптуры, гравюры и рисунков [Salon. Internaczionalʹnaya vy'stavka kartin, skulʹptury', gravyury' i risunkov : Salon. International Exhibition of Paintings, Sculpture, Prints and Drawings] Odessa Vladimir Izdebsky 5 artists
Oct 1911 Kunst unserer Zeit in Cölner Privatbesitz Cologne Wallraf-Richartz-Museum 3 artists
1913 XXVI. Ausstellung der Berliner Secession Berlin Ausstellungshaus am Kurfürstendamm 208/9 3 artists
May 8, 1908 Выставка "Современных течений в искусстве" [Vy'stavka "Sovremenny'kh techenij v iskusstve" : Exhibition "Modern Trends in Art"] Saint Petersburg Saint Petersburg (exact location unknown) 2 artists
Apr 28‒May 19, 1913 International Exhibition of Modern Art [Armory Show] Boston Copley Hall 2 artists
Feb 26‒Mar 27, 1910 Салон. Интернациональная выстака картин, скульптуры, гравюры и рисунков [Salon. Internaczionalʹnaya vy'staka kartin, skulʹptury', gravyury' i risunkov : Salon. International Exhibition of Paintings, Sculpture, Prints and Drawings] Kiev Vladimir Izdebsky 4 artists
Dec 1908 Sechzehnte Ausstellung der Berliner Secession. Zeichnende Künste Berlin Ausstellungshaus am Kurfürstendamm 208/9 4 artists
Feb 1‒Mar 31, 1912 Deutscher Künstlerbund. Grosse Ausstellung Bremen Kunsthalle Bremen 5 artists
Apr 12‒Sep 30, 1914 Erste Ausstellung der Freien Secession Berlin Berlin Ausstellungshaus am Kurfürstendamm 208/9 4 artists
Oct 28, 1913 Постоянная Выставка Современнаго Искусства [Postoyannaya Vy'stavka Sovremennago Iskusstva : Permanent Exhibition of Modern Art] Saint Petersburg [Khudozhestvennoe Byuro Doby'chinoj : Dobychina's Art Bureau] 2 artists
Nov 27, 1909‒Jan 9, 1910 Neunzehnte Ausstellung der Berliner Secession. Zeichnende Künste Berlin Ausstellungshaus am Kurfürstendamm 208/9 2 artists
Nov 15, 1906 Russische Kunstausstellung 1906 Berlin Eduard Schulte, Kunsthandlung 2 artists
Dec 6, 1907‒Jan 5, 1908 Vierzehnte Ausstellung der Berliner Secession, Zeichnende Künste Berlin Paul Cassirer 2 artists
Apr 1909 Achtzehnte Ausstellung der Berliner Secession Berlin Ausstellungshaus am Kurfürstendamm 208/9 2 artists
1906 Elfte Ausstellung der Berliner Secession Berlin Ausstellungshaus am Kurfürstendamm 208/9 2 artists
Nov‒Dec 1911 Dreiundzwanzigste Ausstellung der Berliner Secession. Zeichnende Künste Berlin Ausstellungshaus am Kurfürstendamm 208/9 2 artists
May 4‒Sep 30, 1913 Ausstellung des Deutschen Künstlerbundes 1913 Mannheim Kunsthalle Mannheim 3 artists
Mar 24‒Apr 16, 1913 International Exhibition of Modern Art [Armory Show] Chicago The Art Institute of Chicago 2 artists
Feb 1‒Mar 31, 1914 Internationale Ausstellung in der Kunsthalle Bremen Bremen Kunsthalle Bremen 2 artists
May‒Oct 1913 LIA. Leipziger Jahresausstellung 1913 Leipzig Gelände der Internationalen Baufach-Ausstellung 3 artists
Feb‒Jun 1915 Terza esposizione Internazionale d'Arte della "Secessione" Rome Palazzo dell'Esposizone 2 artists
May 12‒Oct 16, 1910 Ausstellung des Deutschen Künstlerbundes Darmstadt Darmstadt Städtisches Ausstellungsgebäude auf der Mathildenhöhe 2 artists
Feb 17‒Mar 15, 1913 International Exhibition of Modern Art [Armory Show] New York Armory of the 69th Infantry 2 artists
Oct 6‒Nov 15, 1906 Salon d'Automne. 4e Exposition Paris Grand Palais des Champs Elysées 2 artists
Oct 18‒Nov 25, 1905 Salon d'Automne. 3e Exposition Paris Grand Palais des Champs Elysées 2 artists
Catalogue
Der Blaue Reiter. Gemälde-Ausstellung. 1913.
Nr. of pages: 16.
Holding Institution: Kunsthaus Zürich, Bibliothek
Preface
Marc, Franz: [no title], p. 3
Kandinsky: Ueber Kunstverstehen, p. 5-11

"Die isolierte Stellung des echten Künstlers im Volke ist heute eine naturgeschichtliche Notwendigkeit. Nichts kann zufällig und ohne organischen Grund geschehen. Wie töricht ist die Trauer über den
Verlust des künstlerischen Zeitgefühls im neunzehnten Jahrhundert! Muss uns diese vielbeschrieene Tatsache nicht zu dem Gedanken leiten, dass wir heute an der Wende zweier langer Epochen stehen, ähnlich wie die Welt vor anderthalb Jahrtausenden, als es auch eine kunst- und religionslose Uebergangszeit gab, wo Grosses und Altes starb und Neues, Ungeahntes an seine Stelle trat? Die Natur wird den Völkern nicht ohne grosse Absichten Religion und Kunst mutwillig gemordet haben. Wir leben der Ueberzeugung, die ersten Zeichen der Zeit schon verkünden zu konnen.

Die ersten Werke einer neuen Zeit sind unendlich schwer zu definieren. Wer kann klar sehen, auf was sie abzielen und was kommen wird? Die Tatsache allein, dass sie existieren und heute an vielen von einander unabhängigen Punkten entstehen und von innerlichster Wahrheit sind, lässt es uns zur Gewissheit werden, dass sie die ersten Zeichen der kommenden neuen Epoche sind, Feuerzeichen von Wegsuchenden. Die Stunde ist selten, - ist es zu kühn, auf die seltenen Zeichen der Stadt aufmerksam zu machen?
Franz Marc"

"Ueber Kunstverstehen
Von Kandinsky
Zu grossen Zeiten ist die geistige Atmosphare von einem präzisen Wunsch, von einer bestimmten Notwendigkeit dermassen erfüllt, dass man leicht zum Propheten werden kann. So sind überhaupt die Wendungsperioden, die Zeiten, in welchen die innere, vor dem oberflächlichen Auge versteckte i n n e r e Reife dem geistigen Pendel unsichtbar einen unüberwindlichen Stoss gibt.
Das ist der Pendel, welcher demselben oberflächlichen Auge als ein immer an derselben Stelle hin und her wackelnder Gegenstand erscheint.
Er steigt diesen gesetzmässigen Berg auf. Bleibt einen Augenblick, einen unaussprechlich kurzen Augenblick, da oben stehen und nimmt den neuen Weg, die neue Richtung an.
In dem unglaublich kurzen Augenblick des Stillstandes kann jeder leicht die neue Richtung prophezeien.
Es ist nur merkwürdig, fast unerklarlich, dass ,"die grosse Menge" diesem "Propheten" nicht glaubt.
Alles ,"Präzise", Analytische, Scharfkantige, Hartbestimmende, im Harten Gesetzliche, das durch Jahrhunderte ging und im neunzehnten Jahrhundert allumfassend uns heute zum Entsetzen sich "entwickelt" hat, ist heute "plötzlich" so fremd, do abgeschlossen, und wie es manchem heute scheint "unnötig" geworden, dass man sich beinahe mit Gewalt den Gedanken, die Erinnerung aufzwingen muss: ,,es war erst gestern". Und ... "in mir sind noch manche Ueberreste dieser Zeit zu finden". Diesen letzten Gedanken glaubt jeder von uns ebensowenig, wie den uns persönlich bevorstehenden Tod. Aber auch das Wissen ist hier nicht leicht.
lch glaube nicht, dass es heute einen einzigen Kritiker gibt, der nicht weiss, dass "der lmpressionismus aus ist". Manche wissen auch, dass er der natürliche Abschluss des naturellen Wollens in der Kunst war.
Es scheint, dass auch die äusseren Ereignisse die ,"verlorene Zeit" nachholen wollen.
"Die Entwickelung" spielt sich mit einer in Verzweiflung bringenden Geschwindigkeit ab.
Vo r d r e i J a h r e n wurde jedes neue Bild vom grossen Publikum, vom Kunstkenner, vom Kunstfreund, vom Kunstkritiker beschimpft.
Heute . . . wer redet heute nicht von Kubus, von Flächeneinteilung, von Farbenzusammenstellungen, von Vertikalen, vom Rhythmus.
Und das ist das, was in Verzweiflung bring!.
Einfach gesagt: es ist eine Sache der Unmöglichkeit, dass alle diese Worte mit Verstand angewendet werden. Es ist nur ein Mundspülen mit Worten, die modern angefärbt sind. Man "Sauve Jes apparances". Man hat Angst, dumm zu erscheinen. Und hat in der Regel keine Ahnung davon, wie dumm man gerade deswegen erscheint. Und ist!
Kurz gesagt: es gibt kein böseres Uebel wie Kunstverstand. Aus der dunklen Ahnung dieses Uebels hat der Künstler von je her Angst gehabt, seine Werke zu "erklären", schliesslich überhaupt über seine Werke zu reden. Mancher denkt sogar, dass er sich durch Erklärungen erniedrigen könnte. Am wenigsten möchte ich ihn von seiner Höhe herunterziehen. Zwei altersgraue und ewig junge Gesetze beherrschen die geistige Welt:
1. Die Angst vor dem Neuen, der Hass gegen das Nichterlebte.
2. Die hastige Neigung diesem Neuen, Nichterlebteb eine das Leben tötende Etiquette anzuhängen.
Der Böse freut sich. Er lacht, da diese Gesetze die schönsten Blüten seines übelriechenden Gartens sind.
Hass und leerer Schall! Alte treue Begleiter des Starken und Notwendigen.
Hass ist der Mörder.
Leerer Schall ist der Totengräber.
Es gibt aber Auferstehung.
In unserem Falle ist Auferstehung das Nichtverstehen der Kunst.
Es mag noch heute diese Behauptung als Paradox klingen. Es kommt schon die Zeit, zu welcher sich dieses Paradoxe ins Richtige und Unvermeidlich klare umartet.
Die Erklärung oder das Verstehenmachen der Kunst kann zwei Folgen haben:
1 . Es werden durch Worte und deren geistige Wirkung neue Vorstellungen erweckt und
2. was die möglliche und willkommene Folge der ersten ist, es werden seelische Kräfte durch die obere Wirkung entfesselt, die sich aus dem gegebenen Werk das Notwendige herausholen, das heisst das Werk wird e r I e b t.
Es gibt zwei Arten Menschen: die eine begnügt sich mit dem inneren Erleben der Tatsache (also auch der inneren Tatsache und darunter des gegebenen Werkes); die andere sucht sich dieses Erlebte zu definieren.
Uns ist hier aber nur das Erleben wichtig, da das Definieren ohne vorhergehendes Erlebnis nicht möglich ist.
Jedenfalls diese eben erwähnten zwei Folgen sind die schönen Resultate der Erklärung.
Diese zwei Folgen sind, wie alles Lebendige, zur weiteren Entwickelung fähig, indem sie durch die erweckten Vorstellungen, schöpferischen Kräfte und daraus fliessendes Miteterleben die Seele bereichern und sie dadurch zu Weiterem führen.
Dieselbe Erklärung kann aber auch andere Folgen haben:
1. es werden durch die Worte keine Vorstellungen erweckt, sondern es werden durch sie lediglich die kranken Seiten der Seele besänftigt: man sagt: "auch ich w e i s s es jetzt" und man brüstet sich damit.
2. was die mögliche und unwillkommene Folge der ersten ist, es werden keine seelischen Kräfte durch diese Worte erweckt, sondern an Stelle des lebendigen Werkes wird das tote Wort (die Etiquette) gestellt.
So ist es klar, dass die Erklärung selbst a I s so I c h e dem Kunstwerk nicht näher bringen kann. Das Kunstwerk ist der durch die Form redende, sich offenbarende und weiter befruchtende Geist. Man kann also die Form erklären, klar machen, welche Form und aus welchen Gründen sie im einem Werk angewendet wurde. Was den Geist zu hören noch lange nicht fähig macht. Ebenso wie es leicht zu erklären ist, aus welchen chemischen Substanzen eine Speise besteht: die Substanzen wird man kennen, den Geschmack der Speise nicht. Und der Hunger bleibt ungestillt.
So ist es klar, dass die Erklärungen der Kunst nur indirekt wirken können und deshalb zweiseitig sind und dadurch auf zwei Bahnen weisen: die des Lebens und die des Todes. So ist es klar, dass der reine Wille auch durch Liebe verklärt, keine befruchtende Erklärung erzwingen kann.
Die Befruchtung entsteht nur und ausschliesslich dann, wenn diesem reinen durch Liebe verklärten Willen ebenso ein reiner durch Liebe verklärter Wille gegenüber steht.
Also soil man nicht durch Vernunft und Verstand sich der Kunst nähern, sondern durch Seele und Erleben.
Vernunft und Verstand sind in der Vorratskammer des fein haushaltenden Künstlers zu treffen, da er alle Mittel zum Zweck haben muss.
Und der, für den das Werk geschaffen wurde, solll seine S e e I e weit öffnen und dadurch e r I e b e n.
Dann wird auch er gücklich.
Aus der Zeitschrift: Der Sturm / Herausgeber: Herwarth Walden / Berlin W9"
Catalogue Structure
Prefaces and Reproductions, p. 2-12
Catalogue and Reproductions, cat. no. 1-54, p. 13-16
Additional Information
Traveling Exhibition
Note
- Hand written annotations on first page and library tagging list catalogue as from 1913.
- There is another/later? edition of this catalogue "Drittes Tausend dieses Kataloges" (holding institutions: Kunsthaus Zürich, shelfmark: a3/B 56-13 19??b and Lenbachhaus, shelfmark: Kat. Ausst. Berlin 1913 St. G. M.) probably used for the northern travelling leg of the exhibition. It has a different title, just "Der Blaue Reiter", the same entries and texts, a different arrangement of less reproductions (8 instead of 11) and 18 (instead of 16) numbered pages.
Additional Notes
No date given on catalogue. Date information taken from: Der Sturm. Digitale Quellenedition zur Geschichte der internationalen Avantgarde. https://sturm-edition.de/quellen/kataloge.html#y1913

+Gender Distribution (Pie Chart)

+Artists’ Age at Exhibition Start(Bar Chart)

+Artists’ Nationality(Pie Chart)

+Exhibiting Cities of Artists(Pie Chart)

+Types of Work(Pie Chart)

+Catalogue Entries by Nationality(Pie Chart)

Name Date of Birth Date of Death Nationality # of Cat. Entries
Albert Bloch 1882 1961 US 5
David Burlyuk 1882 1967 UA 2
Vladimir Burlyuk 1887 1917 UA 2
Heinrich Campendonk 1889 1957 DE 7
Elisabeth I. Epstein 1879 1956 RU 1
Natalia Goncharova 1881 1962 RU 1
Erich Heckel 1883 1970 DE 1
Alexei Jawlensky 1864 1941 RU 6
Vassily Kandinsky 1866 1944 RU 5
Ernst Ludwig Kirchner 1880 1938 DE 2
Paul Klee 1879 1940 CH 2
August Macke 1887 1914 DE 4
Franz Marc 1880 1916 DE 4
Gabriele Münter 1877 1962 DE 7
Max Pechstein 1881 1955 DE 1
Marianne Werefkin 1860 1938 RU 3
Recommended Citation: "Der Blaue Reiter. Gemälde-Ausstellung." In Database of Modern Exhibitions (DoME). European Paintings and Drawings 1905-1915. Last modified Nov 25, 2019. https://exhibitions.univie.ac.at/exhibition/801